Logo - ecoSolar
Mit Wind Strom erzeugen

Mit Wind Strom erzeugen

Wind steht uns, im Vergleich zu anderen regenerativen Energien, rund um die Uhr zu Verfügung. Dieser Grundsatz war der Ausgangspunkt für unsere Forschungen ein System zu entwickeln, welches in niedriger Höhe und auch bei schwachem Wind Energie liefern kann, klein und doch effizient ist und eine möglichst breite Verwendungsvielfaalt garantiert. Dabei sollte das System auch für private Nutzer bezahlbar bleiben.

In der Strömungszone zwischen Erdboden und einer Höhe von 10 Metern ist die Ausnutzung des Windes für Repeller betriebene Generatoren äußerst schwierig und nicht ertragreich. Hier übernehmen unsere Windmodule die turbulenten Windströmungen und passen sich durch ihre Bauart, die mit den Windrichtungen läuft, an.

Unsere Windmodule schließen eine Lücke in der Gewinnung regenerativer Energien, die bislang noch nicht verwertbar erschlossen war, sind vielseitig einsetzbar und fast beliebig kombinierbar.

 

Ihre Vorteile im Überblick

Sie machen sich unabhängiger von steigenden Strompreisen

Nutzen Sie die Windmodule als Einzel- oder Ergänzungsenergiequelle

Lange Lebensdauer und wartungsfrei

Die Windmodule  sind geräuschlos

Sie können die Windmodule jeder Zeit  nach Bedarf erweitern

Mit Wind Strom erzeugen - Das windmodul Mit Wind Strom erzeugen - Das windmodul

Es ist in seiner Eigenschaft so konzipiert, dass niedrige Windgeschwindigkeit, in Antriebskraft für Coreless Generatoren umgesetzt wird. Die Besonderheiten des PXW sind seine Schaufeln, die sich in Krümmung und Winkel, von den herkömmlichen unterscheiden. Der leichte Aluminiumkörper des PXW mit den dazugehörigen Gleitlagern wurde mit dem LWS Modulkörper zu einer Moduleinheit kompensiert. Für verschiedene Aufgaben und unterschiedlichste Windbereiche sind dreieckige, quadratische und runde Modulkörper entwickelt worden.

Das Windmodul ist so konstruiert, dass es - egal ob in waagerechter oder senkrechter Installation - von der eintreffenden Windrichtung arbeitet.

Verwendung

Die Windmodule sind vielseitig einsetzbar.

Windmodulwellen

Die Windmodulwelle besteht aus einer Reihe von Modulen, die mit einer Achse verbunden sind. Neben der Anbringung auf dem Dach gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, die Welle waagerecht oder senkrecht zu installieren.

Wind-/Photovoltaikanlagen

Wind ist nicht von der Tageszeit abhängig und steht 24 Stunden am Tag zur Verfügung, wobei Nachtwinde noch effizienter als Tagwinde sind. Deshalb stellen Windmodule eine effektive Erweiterung einer Solaranlage (Hybridanlage) dar.

Fassaden von Haus- und Industriebauten

Fast alle Fassaden von privaten Bauten weltweit werden nicht für die Energiegewinnung genutzt. Dabei genügen wenige bauliche Voraussetzungen, um Fassaden mit unseren Modulen nachzurüsten. Einsatz ab dem 2. Stockwerk.

Sichtschutzanlagen

Auch Sichtschutzanlagen lassen sich, sofern sie winddurchlässig sind, mit unseren Modulen bestücken. Einsatz: Freistehend.

Profitieren auch Sie von einer unabhängigen Energieversorgung.

Jetzt unverblindlich anfragen. Per Mail oder Telefon.

Profitieren auch Sie von einer unabhängigen Energieversorgung. Jetzt unverblindlich anfragen. Per Mail oder Telefon 040.66 93 53 01.

Gerhard Schlünss
Geschäftsführer